O Start O O Clips O O Impressum O O Kontakt O O Lexikon O O Links
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Schärfentiefe
der Bereich des Filmbilds in dem Gegenstände und Personen vollkommen scharf abgebildet sind

Score
"Score" ist das englische Wort für Partitur. Im Unterschied zum Überbegriff "Soundtrack" wird der "Original Score" als Auftragsarbeit eigens für einen Film komponiert.

Scratch´n Sniffn
Werbemittel, die mit Duftstoffen behandelt werden. Druck oder Reibung setzt die Duftstoffe frei.

Screen-Design
Grafische Merkmale und Gestaltung der Oberfläche einer elektronischen Präsentation, im Unterschied zum Interface-Design, das das Gesamtkonzept bezeichnet.

Search Engines
Suchmaschinen im Internet, die Ihnen Sie beim Auffinden bestimmter Adressen oder Homepages behilflich sind (z.B.: Yahoo, Excite, Lycos, Alta Vista, Webcrawler, etc.)

Second Unit
Ein zweites Filmteam, dass parailel zum Hauptteam bestimmte Einstellungen dreht

Selfmailer
Werbemittel, bestehend aus Brief, Prospekt, Bestell- und Antwortkuvert, die in einem einzigen Arbeitsgang auf Spezialmaschinen gefalzt, geklebt, gummiert, perforiert, geschnitten und für Mailings in Kuvertform verschlossen werden.

Sequenz
Folge von inhaltlich zusammenhängenden filmischen Einstellungen

Server
Rechner, der Datenbestände, Ressourcen und Peripherien verwaltet und sie auf Anforderung den angeschlossenen Rechnern (Clients) zur Verfügung stellt.

Set
Im Studio oder im Freien gebauter Drehort einer Filmproduktion

Share of Advertising
Anteil, den die Werbekosten einer Marke an den Gesamtaufwendungen des Produktsegments aufweisen.

Slapstick
auf Situationskomik und typisierten Darstellern beruhender Stil aus der Stummfilmzeit

Slice of Life
Werbefilm, mit dem sich der Zuschauer durch eine realitätsnahe Darstellung einer Alltagsszene identifizieren soll.

Special Effect
Sammelbegriff für Film-Tricks

Split Screen
Endbild, das sich aus zwei oder mehreren eigenständigen Bildern zusammensetzt

Spot (-light)
scharf begrenztes Scheinwerferlicht zur Akzentuierung

Station IDs
Video- und Audioelemente die sich auf einen TV-Sender oder ein Programmformat beziehen und die Positionierung des jeweiligen Senders untersteichen.

Stereo
Ton auf zwei Kanälen, der die Illusion räumlicher Wiedergabe erlmöglicht

Storyboard
Gezeichneter Handlungsablauf der wichtigsten Szenen eines Spots mit dazugehörigem Text.

Streuplan
Meist für ein Jahr gültiger Werbeverbreitungsplan mit sämtlichen Schaltterminen und technischen Angaben.

Streuverluste
Sie entstehen, wenn die Werbemittel Empfänger erreicht, die nicht zur anvisierten Zielgruppe gehören 

Subjektive Kamera
Die Kamera nimmt die Position / Sichtweise einer der Figuren der Handlung ein

Synchronisation
Neuaufnahme von Dialogen in einer anderen Sprache

Szene
Einheit einer filmischen Erzählung, sie besteht aus mehreren Einstellungen die durch Ort oder Handlung verknüpft sind